Mit Asterix und Obelix in Tavannes

Die Maitlipfadi und die Pfadi Morgenstärn hatten eine schwierige Mission zu erfüllen: Sie unterstützten die Gallier im Kampf gegen die Römer. Austragungsort war der Berner Jura rund um Tavannes.

Das kleine gallische Dorf «Kleinbonum» leistet unerbittlich Widerstand, doch langsam geht ihm die Luft aus! Nur mit der Hilfe der Zolliker Pfadi-Stämme Tiguriner, Sequaner, Aquitaner, Gallier und Helvetier kann es der grossen römischen Übermacht trotzen und alle weiteren Probleme in den Griff bekommen.

35 Pfadis und ihr Leiterteam verbrachten während den Sommerferien zwölf Tage im Dienste von Asterix und Obelix. Da wurden von Miraculix die unglaublichsten Zaubertränke gemixt, ein kleiner Abstecher in den Palast der Kleopatra nach Ägypten gemacht und weil es bei Asterix und Obelix Tradition ist, Gäste zu verwöhnen, brieten auch die Pfadis für ein Turnier ein Wildschwein (Spanferkel) über dem Feuer. Schön war, dass so viele Eltern den Weg auf sich genommen hatten, um die Pfadis am Samstag zu besuchen. Doch schon in der Nacht nach dem friedlichen Besuchstag – ein völlig unerwarteter Angriff der Römer! Sie wollten sich des Zaubertranks bemächtigen. Doch auch diese Herausforderung konnten die aktiven Pfadis erfolgreich bewältigen. Am letzten Tag vor der Rückreise nach Turicum durften sie dann noch unbeschwert die Stadtbesichtigung von Biel geniessen. (e)

Im Fokus

Schulevaluation

Die drei Zolliker Schulhäuser Buechholz, Oescher und Rüterwis wurden im 2018 evaluiert. Wie haben die Schulen abgeschlossen?

Mein Auto und ich

Wir stellen Persönlichkeiten und ihre Autos vor. Denn wie meinte der Gründer von Jaguar Cars, Sir William Lyons, doch einst? Von allen menschlichen Erfindungen sei das Auto am nächsten beim Menschen.

Büchertipps

Regelmässig geben unsere Bibliothekarinnen Tipps für gute Lektüre.

Filmkritik

Monatlich testet unser Kritiker Daniel Frey neue Filme und sagt, ob sich ein Kinobesucht lohnt.

Ausflugstipps

Hin und wieder verlassen wir unsere Gemeinden und stellen Ihnen lohnende Ausflugstipps in der Umgebung vor. Gehen Sie auf Entdeckungsreise!

Herbstgespräche

Der Sommer 2018 war heiss und trocken. Welche Auswirkungen hat er auf die Natur, auf unsere Wälder? Wir treffen einen Pilzkontrolleur, einen Jäger, einen Winzer und einen Förster zum Gespräch.

Anzeige