Weisse Pracht, bunte Fasnacht

Draussen schneite es dicke Flocken, drinnen bunte Konfetti: Am Sonntag gehörte der Gemeindesaal den kleinen und grossen Verkleidungskünstlern.

Petrus scheint der Zolliker Kinderfasnacht wohlgesinnt zu sein. Nachdem er die Gemeinde über die Nacht auf Sonntag in eine Wintermärchenlandschaft verwandelt hatte, vermochte er am Morgen mit strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel viele nach draussen zu locken. Kurz nach Mittag überliess er das Zepter den Verantwortlichen der Zolliker Kinderfasnacht, denn wer angesichts des freundlichen Wetters am Morgen vielleicht noch mit einem Fasnachtsumzug im Freien in einer der umliegenden Gemeinden geliebäugelt hatte, dem dürfte die Wahl schlussendlich leicht gefallen sein. Bei immer dicker werdenden Wolken und eisiger Kälte war der Zolliker Gemeindesaal die richtige Adresse. Die gut besuchte Kinderfasnacht aber nur dem Wetter zuzuschreiben, wäre jedoch verfehlt, ist der traditionelle Anlass des Familienclubs doch eine weit über die Gemeinde hinaus beliebte Veranstaltung, die mit dem unermüdlichen Clown Nuny, zwei Ballonkünstlern, Guggenmusik und natürlich ausgiebiger Konfettischlacht die kleinen und grossen Narren in ihren Bann zog. (mmw)

Im Fokus

Schulevaluation

Die drei Zolliker Schulhäuser Buechholz, Oescher und Rüterwis wurden im 2018 evaluiert. Wie haben die Schulen abgeschlossen?

Mein Auto und ich

Wir stellen Persönlichkeiten und ihre Autos vor. Denn wie meinte der Gründer von Jaguar Cars, Sir William Lyons, doch einst? Von allen menschlichen Erfindungen sei das Auto am nächsten beim Menschen.

Büchertipps

Regelmässig geben unsere Bibliothekarinnen Tipps für gute Lektüre.

Filmkritik

Monatlich testet unser Kritiker Daniel Frey neue Filme und sagt, ob sich ein Kinobesuch lohnt.

Ausflugstipps

Hin und wieder verlassen wir unsere Gemeinden und stellen Ihnen lohnende Ausflugstipps in der Umgebung vor. Gehen Sie auf Entdeckungsreise!

Herbstgespräche

Der Sommer 2018 war heiss und trocken. Welche Auswirkungen hat er auf die Natur, auf unsere Wälder? Wir treffen einen Pilzkontrolleur, einen Jäger, einen Winzer und einen Förster zum Gespräch.

Anzeige